, Oezkilic Mikail

Die Oensingen Panthers am Centravo Cup

Die Oensingen Panthers waren Teilnehmer des Centravo Cup in Lyss

Unsere 1. Mannschaft hat am 22. August am Centravo Cup in Lyss teilgenommen. Die Mannschaft reiste vorzeitig aus dem Trainingslager in Sumiswald ab, um an diesem Turnier teilzunehmen.

Neben unserem Team waren weitere Teilnehmer PSG Lyss Damen 1 (2. Liga), PSG Lyss Damen 2 (3. Liga), HBC Münsingen (2. Liga), FSG Lausanne Ville/Cugy (2. Liga), Köniz CATS (U16 Elite).

Das erste Spiel gegen Lausanne begann spektakulär. Früh führte unsere Mannschaft 5:0 gegen Lausanne. Jedoch fehlte gegen Ende ein wenig Cleverness das Resultat über die Zeit zu bringen, so startete Lausanne die furiose Aufholjagd und das Spiel endete 6:6 Unentschieden.

Im zweiten Spiel gegen Köniz ging der Start ein wenig in die Hose und unsere Damen sahen sich früh im Rückstand. Jedoch drehten wir im Verlauf des Spiels auf, gingen in Führung und bauten diese aus, so dass es am Ende ein souveränder 11:4 Sieg wurde.

Im dritten Spiel mussten wir gegen die Damen 1 des PSG Lyss ran. Auch hier starteten wir furios, verpassten es jedoch die Führung zu halten. Auch weil diesmal die Luft draussen war. Durch zu viele technische Fehler im Angriff verspielten wir nicht nur die Führung, sondern verloren das Spiel am Ende sogar, auch weil noch ein umstrittenes Tor dabei war.

Gegen die Damen 2 des PSG Lyss im vierten Spiel holten wir uns einen souveränen Sieg, nachdem wir das ganze Spiel unter Kontrolle hatten.

Vor dem letzten Spiel vor der Platzierungsrunde lag alles in unseren eigenen Händen. Mit einem Sieg hätten wir um Platz 1 gespielt, sonst um Platz 3. Jedoch hatten wir nicht mehr die Kraft, schliesslich war das Trainingslager sehr anspruchsvoll. So verloren wir dieses am Ende mit 5:9 gegen Münsingen.

Das Platzierungsspiel um Platz 3 war erneut gegen Lyss 1. Auch hier die Luft war draussen, daher verloren wir auch dieses Spiel mit 10:13 und beendeten das Turnier auf Platz 4.

Wer jedoch in unserer Garderobe nach hängenden Köpfen gesucht hat, war fehl am Platz. Alle hatten Freude und Spass am Turnier. Fazit: Wenn man noch vor der Sommerpause vergleicht, dann haben wir grosse Fortschritte gemacht. Desweiteren muss man beachten, dass diverse Spieler noch gefehlt haben und wir nicht 100% Energie im Tank hatten. Wenn man dann bedenkt, dass wir neu sind und schon ziemlich gut mit 2. Liga Teams mithalten konnten, da kann man optimistisch auf die kommende Saison sein.

Ebenfalls erfreulich: Unsere Samira wurde zur Torschützenkönigin am Turnier erklärt. Gratulation an Samira.

Wir bedanken uns beim PSG Lyss für die Organisation und Durchführung des Turniers.

 

Resultate im Überblick:

Oensingen Panthers 6:6 FSG Lausanne Ville/Cugy

Oensingen Panthers 11:4 Köniz CATS

Oensingen Panthers 10:12 PSG Lyss Damen 1

Oensingen Panthers 10:5 PSG Lyss Damen 2

Oensingen Panthers 5:9 HBC Münsingen

Oensingen Panthers 10:13 PSG Lyss Damen 1 (Platzierungsspiel)