, Geier Maximilian

Spielbericht TV Dagmersellen 16:15 Oensingen Panthers

David gegen Goliath

Heute fuhren wir nach Dagmersellen ein Blick auf die Statistik zeigt heute dürfen wir uns nicht viel erhoffen, aber denkst du. Dank einer klugen taktischen Ausrichtung durch unsere Jungleiterin Klaudia Chmielnicka konnten wir den Spielfluss von Dagmersellen früh zerstören und dank einer starken Abwehrleistung unserer Goalfrau helfen. So gingen wir früh mit 4:1 in Führung und liessen Dagmersellen mit grossen Fragezeichen zurück erst zur Halbzeitpause nach ein paar unüberlegten Würfen und mit schwindenden Kräften konnten die Dagmersellener Juniorinnen das Ergebnis drehen (8:9).

In der Halbzeit mussten wir uns nochmal zusammen reissen was aber am Spielverlauf nicht viel änderte. Die Erfahrung und der grosse Altersunterschied machte sich immer mehr bemerkbar was nicht heisst das wir zurückgesteckt haben. Mit dem Herz echter Panther kämpften wir bis zum Schluss und hatten das Unentschieden in den eigenen Händen. Das wäre aber Zuviel des guten gewesen so gewann der klare Favorit mit 15:16 was für Dagmersellen zu wenig ist, ist für uns ein klares Zeichen das wir alles schaffen können. Für heute haben wir gezeigt das mehr in uns steckt!